News

First Look: Aquanox Deep Decent

Anx_UnderAttack Wir haben uns auf der Gamescom hinter verschlossenen Türen die ersten Szenen einer frühen Alpha-Version von „Aquanox Deep Decent“ angeschaut. Eine Info gleich vorweg: es handelt sich nicht um Aquanox 3! Da der Autor der Original-Geschichte verstorben ist, hat man sich aus Respekt vor dem Erbe entschieden lieber einen neuen Anlauf zu wagen. Um das internationale Interesse an dem Projekt einzuschätzen, entschied sich THQ Nordic für eine Kickstarter-Kampagne. Da diese mit über 100.000 Dollar erfolgreich war und sogar ein Stretchgoal erreicht werden konnte, startete die Entwicklung.

Story

Anx_screenshot_09 Obwohl bisher noch kein Releasetermin bekannt ist und wir auch nur wenig über die Story des Titels in Erfahrung bringen konnten, folgt nun eine kurze Übersicht: In Aquanox ist die Erdoberfläche von Kriegen verwüstet und unbewohnbar geworden. Die Menschheit lebt nun auf dem Grund des Meeres, jedoch besteht auch hier kein Frieden. Konflikte um knappe Ressourcen bestimmen das tägliche Leben. Die verschiedenen Fraktionen ringen um die Kontrolle von strategisch wichtigen Schlüsselpositionen. Als Spieler bewegt ihr euch in einer Openworld-Umgebung zwischen verschiedenen Zonen des Meeres. Neben einer Hauptstory existieren viele Nebenmissionen. Ihr erlebt fast das gesamte Spiel aus dem Cockpit eures U-Boots, welches ihr im Verlauf des Spiels tauschen und verändern könnt. Neue Ausrüstung erhaltet ihr entweder an Verkaufspunkten oder ihr findet diese abseits der normalen Routen. Wenn euer Schiff mit Fortschreiten der Handlung stabiler und widerstandsfähiger wird, solltet ihr in die Startgebiete zurückkehren, denn nun könnt ihr in größere Tiefen vordringen und neue Geheimnisse entdecken. Der Fokus des Spiels liegt auf Kampf und Erkundung, das Handeln wiederum ist eher zweitrangig.

Technik

Anx_screenshot_05 Als technisches Gerüst dient die weit verbreitete Unreal Engine von Epic, dennoch ist das Spiel grafisch nicht herausstechend. Auf Nachfrage konnten wir in Erfahrung bringen, dass hier bis zum Release des Titels keine grundsätzlichen Änderungen zu erwarten sind. Das ist schade, denn andere Titel zeigen, dass hier deutlich mehr möglich wäre.

Fazit

Wer die früheren Titel „Aquanox“, „Aquanox 2“ oder „Schleichfahrt“ mochte, wird auch mit Aquanox: Deep Descent Spaß haben. Die ursprüngliche DNA ist eindeutig erhalten geblieben, persönlich hätte ich mir jedoch etwas mehr Evolution gewünscht. Der Titel wird auf dem PC verfügbar sein, eine Konsolenversion ist im Gespräch.

Tags

Milan Stuhlsatz

Ich bin Milan und seit Anfang 2015 bei Basic-Tutorials. Wie die meisten hier interessieren mich Technik, Hardware, Software und Gaming. Daher auch meine Entscheidung Informatik zu studieren. Ich bin gebürtiger Kölner, lebe jedoch momentan in Lübeck und genieße das Studentenleben.

Related Articles

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close