robert

Öfters hier
Während der aktuell stattfindenden Entwicklerkonferenz Google I/O hat der Konzern bekanntgegeben, dass es weltweit 2,5 Milliarden aktive Android-Geräte gibt. 2017 sprach das Unternehmen noch von 2 Milliarden aktiven Nutzern.
Ob die Anzahl aktiver Android-Nutzer innerhalb der zwei Jahre zurückgegangen oder gestiegen ist, lässt sich aus den Zahlen nicht schließen, da viele Personen mehrere Android-Geräte parallel benutzen. Womöglich wollte Google durch den „Trick“ das Nutzerwachstum seines mobilen Betriebssystems also größer erscheinen lassen, als es in Wirklichkeit ist.
Allein die Anzahl von 2,5 Milliarden aktiven Geräten ist allerdings schon beeindruckend. Apple konnte bis Ende 2018 insgesamt 2 Milliarden Geräte mit iOS verkaufen. Darin enthalten sind sämtliche jemals abgesetzten iPhones, iPads und andere iOS-Geräte, auch diese, die seit Jahren nicht mehr genutzt werden.

Lese weiter....



 

Oben