robert

Öfters hier
ADATA hat mit der XPG Spectrix S40G RGB eine SSD vorgestellt, die neben ihrer hohen Geschwindigkeit auch mit der integrierten RGB-Beleuchtung überzeugen soll. Die per M.2-Slot über PCIe-3.0 (4 Lanes) verbundene SSD bietet eine maximale Leserate von 3.5000 MB/s und eine maximale Schreibrate von 3000 MB/s. Verbaut werden TLC-Speicherchips in Form von 3D-NAND. Der Produzent der Chips hat ADATA in der Produktvorstellung nicht genannt. Auch zum verbauten SSD-Controller gibt es keine näheren Informationen.
Die hohen Transferraten werden durch den SLC-Cache erreicht. Sobald dieser vollgelaufen ist und der TLC-Speicher genutzt werden muss, wird die Leistung der SSD also deutlich zurückgehen. Wie hoch die Kapazität des Cache ist hat ADATA ebenfalls noch nicht genannt.
Die RGB-LEDS der ADATA XPG Spectrix S40G sind im Kühlkörper der SSD verbaut. Die Farbe kann individuell angepasst werden. Außerdem soll der Kühlkörper durch die effiziente Wärmeabfuhr verhindern, dass SSD-Throttling des...

Lese weiter....
 

Oben