Simon

Administrator
Teammitglied
Gerade erst kamen die Aiwa Prodigy Air In-Ears heraus und schon liefert die Audio-Marke mit den Prodigy Air 2 die Nachfolgeredition. Ein guter Grund das Licht im Testlabor anzuschalten und die Wireless-Ohrstöpsel unter die Lupe zu nehmen.
Wem Aiwa nichts sagt, dem sei gesagt, dass die Marke eine beeindruckende Historie hinter sich hat. Unter ihrem Namen wurde Pionierarbeit in Sachen Kassettenrekorder geleistet. Auch wenn das ehemals japanische Unternehmen selbst nicht mehr existiert, so wurden die Lizenzen für deren Produkte vor einigen Jahren vom US-amerikanischen Marken-Sammler River West Brands gekauft. Unter der neuen alten Marke will man mit Audiozubehör an Erfolge des vergangenen Unternehmens anknüpfen.
Die Aiwa Prodigy Air 2 sind eine gute Gelegenheit herauszufinden, ob das in diesem Fall gelungen ist. Dazu haben wir die TWEs auf Herz und Nieren geprüft...

Lese weiter....
 

Oben