Anschaffung Smartphones - Focus Kamera

zub

Neues Mitglied
Hallo Herr Luethje
Vor längerer Zeit hatte ich mich bezgl. einer Anschaffung eines neuen Smartphones mit Focus auf die Kamera und Dual SIM
an Sie gewandt und dabei empfahlen Sie mir das Moto G4.
Demnächst kaufe ich ein neues Smartphones mit denselben Kriterien; dabei stehen folgende Marken/Modelle zur Auswahl:

Gigaset GS185 od GS270
Xiamoi Mi A2 Lite od. Mi Play
Nokia 4.2
Motorola Moto G7 Play
Cubot X19
Samsung Galaxy A20e
Sony Xperia L3
Honor 6X

Im weiteren möchte ich das Android BS auf meinem Moto G4 durch zB Linux/Ubuntu ersetzen.
Grund: der Startbildschirm nervt und dauert gefühlt 1 Minute bis das Handy betriebsbereit ist.
Einige Tipps auf was ich dabei achten muss?

BG S.Zuber
 

Maestro2k5

Neues Mitglied
Hallo und guten Abend,

handelt es sich um die Play Edition des Moto G4 falls ja gibt es dafür meines Wissens Ubuntu Touch auf XDA.

Zwecks der Handy Empfehlung ist es wirklich schwer Aktuell würde ich wenn der Fokus auf Dual SIM und Kamera liegt wäre meine absolute Empfehlung ein Oneplus 6T oder ein Google Pixel 3 in Dual SIM.

Sollte es wirklich nur auf die Modelle hinauslaufen wäre meine Liste Sony, Honor dann Xiaomi.

Mfg

Maestro2k5
 

zub

Neues Mitglied
Vielen Dank Maestro, ich suche Smartphones bis max EUR 300 - was kannst du als Alternative zu den zwei genannten nennen. Muss nicht meine Vorgeschlagenen modelle sein.
 

Maestro2k5

Neues Mitglied
Das OnePlus 6T gäbe es zb in der 128gn Version für 349 Euro. Okay etwas drüber über dein Budget aber ne gute Investition gerade auch in Blick auf Akkulaufzeit und Updates.

Zwecks alternativen überlege ich mal bis heute Abend und melde mich nochmal.
 

zub

Neues Mitglied
Das OnePlus 6T gäbe es zb in der 128gn Version für 349 Euro. Okay etwas drüber über dein Budget aber ne gute Investition gerade auch in Blick auf Akkulaufzeit und Updates.

Zwecks alternativen überlege ich mal bis heute Abend und melde mich nochmal.
Wenn das Budget ca. € 200 ist - was halten Sie von Moto G7 od Motorola One, Honor 9, Samsung Galaxy A40, Huawei P30 lite oder Xiaomi Mi 8 Lite. Danke für Update
 

thoasterino

Moderator
Mitarbeiter
Statt dem Mi 8 Lite kannst du auch einfach das Redmi Note 7 nehmen. Gleicher SOC, aber deutlich größerer Akku, 3,5-mm-Klinkenstecker, und das für weniger Geld. Man muss halt mit MIUI klar kommen.

Das Honor 9 ist schon etwas älter; allein wegen des wahrscheinlich nicht mehr allzu langen Update-Supports würde ich es nicht kaufen.

Das Motorola One bietet, nicht zuletzt dank des HD+-Displays und des Snapdragon 625, keine gute Ausstattung.

Das Moto G7 böte mir einen zu kleinen Akku und einen etwas zu schwachen SOC. Außerdem fehlt Wifi-5.

Das Galaxy A40 ist recht solide. Hat sogar NFC, was den Xiaomis fehlt. Dafür macht man beim SOC und Akku ein paar Abstriche.

Das P30 Lite ist erheblich teurer als die anderen Geräte.
 

zub

Neues Mitglied
Statt dem Mi 8 Lite kannst du auch einfach das Redmi Note 7 nehmen. Gleicher SOC, aber deutlich größerer Akku, 3,5-mm-Klinkenstecker, und das für weniger Geld. Man muss halt mit MIUI klar kommen.

Das Honor 9 ist schon etwas älter; allein wegen des wahrscheinlich nicht mehr allzu langen Update-Supports würde ich es nicht kaufen.

Das Motorola One bietet, nicht zuletzt dank des HD+-Displays und des Snapdragon 625, keine gute Ausstattung.

Das Moto G7 böte mir einen zu kleinen Akku und einen etwas zu schwachen SOC. Außerdem fehlt Wifi-5.

Das Galaxy A40 ist recht solide. Hat sogar NFC, was den Xiaomis fehlt. Dafür macht man beim SOC und Akku ein paar Abstriche.

Das P30 Lite ist erheblich teurer als die anderen Geräte.
Vielen Dank für die Zusammenfassung. OK für mich ist wie gesagt die 1) Kameraqualität 2) Dual Sim aber nicht Hibrid 3) Akku die Prioritäten - was würdest du mir für ein Budget rund um EUR 200-250 empfehlen? Danke für Update
PS: Da ich ein durchschnittlicher Anwender bin spielt wird das MIUI Betriebsystem nicht so schwerfallen. Oder ist die Umstellung nicht ohne?
 

thoasterino

Moderator
Mitarbeiter
MIUI bietet sehr viele Anpassungs- und Einstellungsmöglichkeiten. Diese sind, zum Teil, etwas verschachtelt. Aber man gewöhnt sich dran. Ebenfalls kann der Umgebungslichtsensor, der die automatische Displayhelligkeit regelt, etwas träger reagieren.

"Echte" Dual-SIM-Schächte + MicroSD-Slots sind sehr rar. Würde es dich stören, ein Gerät mit 128 GB internen Speicher zu nutzen, und dafür dann auf eine MicroSD-Karte zu verzichten?

Das Redmi Note 7 würde deine drei Anforderungen fast vollständig erfüllen.

Alternativ kannst du natürlich auch auf den Release des Redmi Note 8 warten. Es bietet den minimal schnelleren SOC (Snapdragon 665 statt 660) und eine vierte Kamera auf der Rückseite. Bis es in Deutschland erhältlich sein wird, können aber noch ein paar Monate vergehen.
 

Oben