Jens

Mitglied
Teammitglied
Mit dem ROG Theta Electret stellte ASUS bereits vor einiger Zeit ein neues Gaming-Headset vor. Es erregte vor allem Aufsehen, weil es eine sehr gute Klangqualität bieten soll. Diese basiert laut ASUS auf revolutionären Treibern. Nun hat der Hersteller das neue Headset, das den Anforderungen von Hi-Fi-Enthusiasten entsprechen soll, auf den Markt gebracht.
Ein Pionier
Beim ROG Theta Electret hat ASUS in einigen Punkten revolutionäre Richtungen eingeschlagen. So handelt es sich gemäß Unternehmensangaben um das weltweit erste Headset, das Elektret- und Neodym-Basstreiber bieten soll. Damit qualifiziert sich das Headset nicht nur als täglicher Begleiter für passionierte Gamer. Darüber hinaus soll auch Audiofans ein tolles Klangerlebnis geboten werden können. In Sachen Kompatibilität setzt ASUS dabei keinesfalls nur auf den klassischen PC. Darüber hinaus kann man das Gaming-Headset mit Mac, den gängigen Heimkonsolen, der Nintendo Switch sowie Smartphones und anderen mobilen Endgeräten...
Lese weiter....


 

Oben