Simon

Administrator
Mitarbeiter
Bitfenix bringt ein neues Gehäuse namens Saber auf den Markt. Wie gewohnt von Bitfenix bietet es eher eine schlichte Optik mit gewohnter Ausstattung. Das Gehäuse ist an der Front mit adressierbaren RGB-Zierstreifen in säbel- bzw. schwertähnlicher Kontur ausgerüstet, welches auch der Grund für den Namen ist. Das neue Gehäuse soll vor allem Gamer und Streamer ansprechen.
Das von Bitfenix neu vorgestellte Gehäuse stellt vornehmlich Optik in den Mittelpunkt. Diese wird auch verstärkt beworben. Neben den RGB-Zierleisten, die bereits aus Enso und dem Enso Mesh bekannt sind, gibt es ansonsten keine ausgefallenen Elemente, wodurch das Gehäuse doch eher schlicht wirkt. Wie von Bitfenix bekannt, kommt es mit dem üblichen Designelementen; schwarzer Stahl gepaart mit einem seitlichen aus gehärtetem Glas gefertigtem Panel. Der Innenraum ist wie üblich in zwei Kammern unterteilt.
Das neue BitFenix Saber – Ausreichend Stauraum und RGB-Zierleiste
Die Hauptkammer des neuen Saber-Modells bietet...

Lese weiter....



 

Oben