Simon

Administrator
Teammitglied
Webcams waren wohl kaum derart gefragt wie in der derzeitigen Situation. Auf die steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Videolösungen hat nun auch Canon reagiert und eine neue Webcam-Software veröffentlicht, mit welcher einfache Canon-Kameras im Handumdrehen zu Webcams umfunktioniert werden können.
Canon reagiert auf pandemiebedingte Nachfrage
Canon reagiert mit der Veröffentlichung der Software auf die pandemiebedingt stark erhöhte Nachfrage nach leistungsstarken Webcams. Aufgrund der massiven Kontaktbeschränkungen finden Meetings in vielen Unternehmen nach wie vor in rein digitaler Form statt. Soll dabei zumindest ein grundlegender direkt-persönlicher Kontakt erhalten bleiben, ist eine Webcam unabdingbar. Mit der Aufrüstmöglichkeit für bereits länger auf dem Markt befindliche Kameras bietet Canon nun eine einfache und vor allem kostenlose Möglichkeit, sich für die Teilnahme an Videokonferenzen zu rüsten.
Bereits im Frühjahr hatte Canon die Beta-Version der Software, mit...

Lese weiter....
 

Oben