Jens

Mitglied
Teammitglied
Acer hat den Vorlauf zur diesjährigen CES genutzt, um auf seine kommenden Gaming-Monitore aufmerksam zu machen. Und diese scheinen es in sich zu haben. Neben einem leistungsstarken IPS-Panel kommen diese nicht nur in hoher Auflösung, sondern auch mit spannenden Features daher. So ist der Predator XB273UNX beispielsweise der erste Monitor in WQHD-Auflösung, der nicht nur erstaunliche 275 Hz, sondern auch Nvidia Reflex bietet. Mit dem Predator XB323QKNV soll außerdem ein 4K-Monitor kommen, der 144 Hz und eine große Bildschirmdiagonale von 31,5 Zoll bieten können soll. Auflösung und Bildwiederholrate stimmen mit den Daten des Acer Nitro XV282K KV überein. Allerdings fällt die Bildschirmdiagonale beim Nitro etwas kleiner aus. Dank HDMI 2.1 kann er jedoch mit spannenden zusätzlichen Features punkten.
Acer Predator XB273UNX
Ein Blick aufs Datenblatt des Acer Predator XB273UNX macht deutlich, dass dieser seinem Namen alle Ehre macht. Der Monitor mit einer Bildschirmgröße von 27 Zoll löst...

Lese weiter....


 

Oben