Simon

Administrator
Teammitglied
Die am Dienstag herausgebrachte Corona-Warn-App hat mit Problemen zu kämpfen. Über einige haben wir bereits berichtet. Aus eigener Erfahrung können wir nun einen weiteren Fehler bestätigen.
Privat nutze ich ein Huawei Mate 20 Pro und habe die App auch zum Start direkt installiert. Das Huawei Mate 20 Pro ist noch ein Smartphone mit Google-Diensten, daher hat das soweit auch einwandfrei funktioniert und mir wurde nach einem Tag auch ein niedriges Risiko angezeigt. Das hat sich nun, am zweiten Tag, geändert.
Stattdessen wird mir nun angezeigt, dass eine Risiko-Ermittlung nicht möglich ist. Zusätzlich heißt es „Ihre Risiko-Ermittlung konnte seit mehr als 24 Stunden nicht aktualisiert werden“. Die letzte Aktualisierung ist laut App am 16. Juni um 07:07 Uhr. Das könnte die Zeit sein, zu der ich die App installiert habe. Seitdem konnte also keine Aktualisierung mehr vorgenommen...

Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet:

Simon

Administrator
Teammitglied
Beim Huawei P30 Pro sind ja keine Google-Dienste mehr vorhanden, daher klappt es dort noch nicht. Huawei arbeitet jedoch an einem Update, das in ca. 2 Wochen verfügbar sein soll, damit die App dann mit dem HMS-Core (ohne Google-Dienste) funktioniert.
 

Berlinerin

Neues Mitglied
Gleiches Problem mit iPhone 6s. Anruf bei Hotline: Problem unbekannt.
Mir geht durch den Kopf: Vielleicht Bluetooth-Problem bei gleichzeitiger Nutzung anderer Bluetooth devices?
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Ja, bei allen iPhones ist das wohl auch der Fall.

Ich habe kein aktives Bluetooth-Gerät verbunden, daher denke ich nicht, dass es daran liegt.
 

Birgit

Neues Mitglied
Hallo, ich bin echt sauer... seit drei Tagen die app drauf (Xiami Note 8T, Android 9 - sollte ja wohl reichen).... es kann immer noch keine Risikoermittlung stattfinden, da zu kurz aktiviert. Das ist Unsinn, weil ich seit Download aktiv habe - ebenso Bluetooth und Gps (dank Android).

Ich habe vorhin die Hotline der Bundesregierung angerufen. Ein müder Studi konnte mir nicht helfen - einziger Tipp: Nochmal runterwerfen und neu aufladen - ah, Danke, toller Tipp. Habe also das auch noch gemacht. Funktioniert weiterhin nicht.

Man steht jetzt im Regen, wenn etwas nicht funktioniert. Es gibt kein Bug-Forum o. ä. SAP interessiert sich nicht. Was soll das jetzt?! Soll der Bürger helfen oder nicht und wird selbst "nicht geholfen"?!

Keine Ahnung, wie es jetzt weitergeht. Habe den automatischen Start aktiviert, alle Berechtigungen außer Kamera verteilt (wozu will die App die überhaupt?!), kein Energiesparmodus mehr, die Synchronisierung an ... alles Dinge, die ich ohne die doofe App nicht brauchen würde!

Noch Zusatz: Durch deinen Eintrag Simon habe ich auch bei SAP Hotline angerufen. Die fühlten sich nicht zuständig. Der Mann war aber so nett und nannte mir die Seite der App und eine Telefonnummerhotline. Ich rief dort an und war verdutzt, dass die Computerlady am anderen Ende genau die gleichen Sachen erzählte, wie zuvor die Seite der Bundesregierung. Ich verglich die Nummern - ich wäre wieder bei dem Studi gelandet. Was ein Müll!!! Wo soll man denn Bugs jetzt melden? Wen interessiert das jetzt? Ich habe keine Lust mehr und schmeiße die App vermutlich in wenigen Tagen vom Handy
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Hallo Birgit,

ja, das ist echt nervig. Zuständig ist die +498007540001, aber richtig helfen können die da halt auch nicht.

So eine Art Forum gibt es schon, auf Github ist der Quellcode einsehbar und dort können auch Fehler gemeldet werden. Das findest du hier: https://github.com/corona-warn-app
Das Problem ist dort auch schon in einem Ticket beschrieben: https://github.com/corona-warn-app/cwa-app-android/issues/637

Der Fehler ist den Entwicklern also definitiv bekannt, jetzt bleibt uns leider nur abwarten.
 

Henri.Wi86

Neues Mitglied
Hallo, ich habe das Huawei P20 Pro mit dem gleichen Fehler. Ich hatte die Hotline unter der 0800-Nummer angerufen, da wurde mir gesagt, dass das ein Problem von Google wäre.
Die Lösung habe ich gefunden in einem vorherigen Betrag:

"Wir möchten uns herzlichst bei unserer Leserin Eva bedanken, die eine vorübergehende Lösung für das Problem gefunden hat:
  1. Einstellungen öffnen
  2. Unterpunkt „Apps“ auswählen
  3. „App-Start“ öffnen
  4. Automatisch verwalten für die Corona-Warn-App deaktivieren, stattdessen alle Punkte manuell aktiv lassen
  5. Smartphone neustarten
Einige Minuten später aktualisiert sich die App wieder. Bei Eva und auch bei uns hat das funktioniert."

Genau so hat es bei mir auch funktioniert.

Bleibt gesund!
 

Birgit

Neues Mitglied
bei mir aber nicht! Über diesen Beitrag habe ich das Forum gefunden, tatsächlich google ich auch ?

@Simon: Diese Github-Seite hatte ich auch schon gefunden - aber ehrlich gesagt, kapiere ich sie nicht, ich lasse da die Finger weg
 
Zuletzt bearbeitet:

Simon

Administrator
Teammitglied
@Henri.Wi86 Freut mich! Bleib du auch gesund!

@Birgit Ja, richtet sich eher an Profis. Ich finde es auch schade, dass dort auf Englisch kommuniziert wird. Wichtig für uns ist aber aktuell nur, dass der Fehler schon bekannt ist und daran gearbeitet wird.
 

Joheijati

Neues Mitglied
Wollte den Tipp von Eva auch ausprobieren, nur leider gibt es bei mir unter Apps kein Apps-Start.
Ich habe ein Xiaomi Mi 9 Pro und finde nur folgende Einträge:
- System App Einstellungen
- Apps verwalten
- Dual Apps
- Rechte
- App Sperre
Muss ich erst irgendwo etwas aktivieren damit mir Apps Start angezeigt wird?
 

Lutz

Neues Mitglied
Bei meinem Huawei Mate 20 pro hab ich das gleiche Problem. Habe dann die App aktualisiert (immerhin gab es ein Update) und in den Batterie Saving Mode - App Start - und dann manuelles Verwalten ausgewählt. Aktuell geht die App wieder bei mir.
Dieser App Start ist zumindest auch schuld, dass meine To do App nie die Notifications angezeigt hat. Daher hab ich das einfach mal getestet.
 

Simon

Administrator
Teammitglied
@Joheijati Bei Xiaomi findest du das scheinbar unter:
Einstellungen > Akku & Leistung > App-Energiesparen > Wähle eine App > keine Beschränkungen

 

Sven

Neues Mitglied
Bei meinem Redmi Note 8 Pro das selbe


Scheinbar ist es ja ein Problem der Energieeinsparung, kenne ich schon von anderen Apps, so funktioniert z.B. bei aktiviertem Android Auto kein blitzer.de usw.
 

Wolle

Neues Mitglied
Fehlermeldung: Risiko-Ermittlung nicht möglich

Risiko Ermittlung ist aber aktiv

Die App hat 2 Tage funktioniert, dann kam die Fehler-Meldung.
hab heute die Technische Hotline angerufen. Ich nutze IPhone 7
Da kam die Antwort: „ach jetzt auch Fehler bei Apple
Gestern hatten wir den Fehler bei Android.

Rat war: Abwarten
 

Cc7

Neues Mitglied
Bei meinem Huawei P10 auch das selbe: 3 Tage hat sie einwandfrei funktioniert. Plötzlich die Meldung "Risikoermittlung nicht möglich", aktualisiert angeblich zuletzt vor 5 Tagen, aber wenn ich dann auf "Risikoermittlung einschalten" klicke, erscheint: "Risiko Ermittlung aktiv", seit insgesamt 5 Tagen aktiv...
Der oben genannte Trick über die App Start Einstellungen hat leider nichts verändert. Muss man einfach weiter abwarten oder lieber App deinstallieren und neu installieren?
Da ich in einem Krankenhaus arbeite, finde ich es besonders schade, dass sie nicht funktioniert.
 

Oben