Lukas

Administrator
Mitarbeiter
Corsair hat Anfang des Jahres seine Carbide-Serie um ein weiteres Gehäuse erweitert. Das SPEC-OMEGA ist der Nachfolger des SPEC-ALPHA, wie man unschwer am Design erkennen kann. Für rund 25 Euro Aufpreis gibt es einige neue Features, ob das Gehäuse mit der auffälligen Front für 100 Euro etwas taugt, lest ihr bei uns im Test.
Design
Das wohl auffälligste Merkmal an den SPEC-Modellen ist die Front. Die Trennung von Schwarz und Weiß wird durch einen LED-Steifen noch aufgefrischt. Diese Struktur zieht sich auch noch über den Deckel weiter und ist ein echter Hingucker. Für Fans solcher Designs sammelt Corsair direkt Punkte. Im rechten, schwarzen Teil der Front steckt auch das I/O-Panel, dass super eingepasst ist.





...

Lese weiter....



 
Oben