Simon

Administrator
Teammitglied
Micron hat seine Markentochter Crucial eine erste externe SSD auf den Markt bringen lassen. „Crucial X8 Portable“ heißt das neueste Kind des Herstellers, und kann mit überzeugenden Leistungen punkten.
Die Crucial X8 wird per USB 3.2 Gen 2 angeschlossen und bietet eine Lesetransferrate von 1.050 MB/s (rund 1 GB/s), ein stoßfestes Alu-Gehäuse und 500 GB oder 1 TB Speicherplatz.
Der Preis ist vergleichsweise niedrig: Etwa 120 US-Dollar für die 500 GB-Variante bzw. 190 US-Dollar für 1 TB. Besonders das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis wird vom Hersteller beworben.
Formatiert ist das Crucial X8 ab Werk mit dem Dateisystem exFAT; der Datenträger ist unter Windows und macOS nutzbar.
Direkt an der Festplatte wird USB-C genutzt, im Lieferumfang enthalten sind Kabel mit USB-C oder USB-A am anderen Ende. Die Herstellergarantie beträgt 36 Monate.

Vergleich zu ähnlichen Produkten
Tragbare SSDs wie die SanDisk Extreme Pro Portable SSD oder die Lexar SL 100 Pro sind damit die direkte...

Weiterlesen...


 

Oben