Simon

Administrator
Teammitglied
Ein Drucker ist mittlerweile auch im eigenen Haushalt unerlässlich. Zwar wird er dank E-Mail und Co. immer häufiger links liegen gelassen, dennoch handelt es sich um ein Gerät, das man einfach haben muss. Dementsprechend muss auch schnell Ersatz her, wenn ein Drucker einmal das Zeitliche segnen sollte. Wer aber viele Jahre nicht den Drucker-Markt im Blick hatte, wird schnell überfordert sein. Viel zu groß ist die Auswahl zwischen den unterschiedlichen Geräten. Dabei gibt es Vieles zu beachten. Schließlich sollte man nicht nur den Kaufpreis des Gerätes im Auge behalten. Wichtig sind auch die Folgekosten, die ein Drucker mit sich bringt. Welcher Drucker zu dir und deinem Nutzerverhalten passt, klären wir im Folgenden.
Folgekosten im Auge behalten
Wie bei vielen anderen Produkten, greifen Menschen auch bei Druckern tendenziell zu einem günstigen Gerät. Wer will es ihnen verübeln? Schließlich ist ein guter Preis immer attraktiv. Dies sollte man bei Druckern jedoch etwas strenger sehen...

Lese weiter....


 
Oben