Micha

Mitglied
Teammitglied
Das stundenlange und ungestörte Gaming gehört natürlich zu den Idealen eines jeden Zockers. Ergonomische Gaming-Stühle haben dazu beigetragen, dass die langen Sessions ohne große Schäden an Rücken und Körperhaltung vorbeiziehen. Doch kann es vielleicht auch ein wenig mehr sein? Das dachte sich wohl auch der japanische Spielemöbelhersteller Bauhütte und präsentiert gleich ein ganzes Gaming-Bett, damit leidenschaftliche Zocker ganz bequem daddeln können.
Das Gaming-Bett: Was können Spieler erwarten?
Im Zentrum des Gaming-Betts der Japaner stehen mehrere Bauhütte-Möbel, die für das Konzept zusammengestellt wurden. Das Hauptstück ist ein Schlafsofa an dessen Ende ein Schreibtisch steht und auf dem eine Monitorhalterung für zwei Monitore angebracht ist. Die PC-Boxen lassen sich seitlich davon aufstellen, während Getränkehalterungen am Fußende positioniert sind. Am Kopfende lässt sich ein biegbarer Arm für Smartphones und Tablets...

Weiterlesen...


 

Charlie62

Neues Mitglied
Unglaublich ? Besonders der Gaming-Pyjama, der auch noch angeboten wird! ..." Dieser ist als Vollmontur gedacht, bietet jedoch eine Aussparung mit Reißverschluss am Gesäß, dass den Toilettengang erleichtern soll. "
Ich schmeiß mich weg! ?
 

Oben