Jonathan

Mitglied
Teammitglied
Wie bitte? Ein Schlagzeug, was nur aus Sticks besteht? Hört sich vielleicht etwas komisch an, jedoch hat Aeroband genau das umgesetzt. Mit der PocketDrum ist es möglich überall mittels einer Bluetooth-Verbindung Schlagzeug zu spielen. Wie das ganze umgesetzt worden ist und ob es sich wirklich lohnt, haben wir uns einmal genauer angeschaut.
Kurz zu mir, Jonathan dem Tester:
Ich habe selbst einige Zeit auf einem akustischen Schlagzeug gespielt, jedoch musste ich es aus Platz- und Lautstärkegründen schweren Herzens verkaufen. Seitdem spiele ich allerdings weiterhin regelmäßig Cajón. Schon hier hat es mir oft gefehlt, dass die Vielfalt eines Schlagzeugs heruntergebrochen wird. Mit der PocketDrum von Aeroband hatte ich also nach dem Trailer recht große Hoffnung, auch wenn mir schon von Anfang an Zweifel kamen:

Wie soll das Feedback des Schlags auf etwas reales ersetzt werden? Durch Vibration?
Wie präzise sind die Schläge?
Wie sieht die Verzögerung zwischen Schlag und Ton aus...
Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oben