devolo Insolvenz: Unternehmen erarbeitet Insolvenzplan und stellt sich neu auf

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar
Der Hersteller von Powerline-Adaptern devolo hat ein Insolvenzverfahren angemeldet und stellt sich mithilfe eines Schutzschirmverfahrens neu auf. Das hat das Unternehmen mittlerweile selbst bestätigt. Damit kann das Unternehmen in Eigenregie die Restrukturierung vorantreiben, die in Folge der anhaltenden Corona-Krise sowie des weltweiten Chipmangels nötig wurde. devolo leitet Insolvenzverfahren ein Die devolo AG aus Aachen hat … (Weiterlesen...)
 
Oben