Simon

Administrator
Teammitglied
Zwar hast du bei Streamlabs OBS eine riesige Auswahl verschiedenster Themes, welche jede vermeintlich noch so unbekannte Nische abdecken, aber wenn du entweder keine Lust hast, dich durch dutzende Seiten zu blättern oder ein einzigartiges Design möchtest, kannst du natürlich auch selbst ein Design entwickeln. Du sparst hier sogar die Kosten für Premium-Themes, die, je nach Umfang, teuer werden können. Als beginnender Streamer wirst du vermutlich über Photoshop oder ein ähnliches Grafikprogramm verfügen – ein guter Start, mit dem sich nahezu jede Vorstellung realisieren lässt.
Natürlich kannst du auch Grafiker oder spezielle Dienstleister im World Wide Web damit beauftragen, doch auch hier benötigst du einen Grundstock an Ideen.
Bestandsaufnahme: Welches Game zockst du?
Bevor du beginnst, wilde Entwürfe auf Papier zu kritzeln, solltest du dir das Interface deines Spiels, das du streamst zu Gemüte führen. Welche Bereiche werden ingame für wichtige Informationen verwendet, und wo...
Weiterlesen...


 

Chantal

Mitglied
Wäre toll wenn ich sowas könnte. Ich kann zwar malen, frei Hand aber das wars auch schon. Für sowas hab ich kein Inspiration irgendwie. Ich weiß alles kostet Geld. Und als kleine Streamerin will ich Anfangs wenig ausgeben wie möglich.
 

Oben