robert

Öfters hier
Mitarbeiter
Der Onlinezahlungsdienstleister Paypal bietet ab sofort Echtzeit-Abbuchung des Guthabens auf das eigene Bankkonto an. Genutzt wird dafür der im Jahr 2017 europaweit eingeführte Standard eingeführte „SEPA-Instant-Payment“. Im Gegensatz zu normalen Abbuchungen, die bei Paypal zwischen einem und zwei Tage benötigen, wird das Geld bei der neuen Option innerhalb von Sekunden auf dem Bankkonto gutgeschrieben.
Aktuell können noch nicht alle Paypal-Kunden die neue Funktion nutzen. Gegenüber heise.de erklärte eine Sprecherin des Unternehmens, dass die Echtzeit-Abbuchungen derzeit schrittweise in Deutschland und Österreich ausgerollt werden. Die Eilüberweisungen sind sowohl für Privatnutzer als auch Händleraccounts vorgesehen.
Abbuchungen des Paypal-Guthabens durch Eilüberweisungen kosten im Gegensatz zur langsamen Alternative ein Prozent Gebühr. Mindestens werden für diesen Service 0,25 Euro berechnet, maximal kostet die Eilüberweisungen 10 Euro. Das Limit dieses Zahlungsverfahrens...
Weiterlesen...


 

Oben