Simon

Administrator
Mitarbeiter
Discord ist eine kostengünstige und einfache Variante zu TeamSpeak. Besonders zum Erstellen von Server benötigt es keinerlei Kenntnisse. Mit Discord bekommt ihr ein Tool an die Hand, um euch mit Freunden oder einer Community unkompliziert zu vernetzen. In dieser Tutorial-Reihe zeigen wir euch Tipps und Tricks. Heute geht es um das Einrichten eines Servers mit der Rechte-Verteilung.
Keine Kenntnisse notwendig – Server erstellen
Sobald ihr euch mit eurem Discord-Profil im Webclient oder in der Desktop-App anmeldet, gibt es auf der rechten Seite eine Leiste in der ihr eure Server hinzufügen könnt. Über das Symbol mit dem „+“ könnt ihr anschließend „Erstelle einen Server“ wählen. Im letzten Schritt vergebt ihr noch einen Namen für den Server und könnt noch ein Logo festlegen. Eine persönliche Empfehlung: Vergebt auf jeden Fall ein Logo und einen wiedererkennbaren Namen. Aufgrund der vielseitigen Nutzbarkeit von Discord, werden einige Nutzer sicher mit vielen Servern verbunden sein...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet :

Oben