Lukas

Administrator
Teammitglied
Bisher sind Tests zu Smartwatches bei uns rar gesät. Bisher haben wir nur einen Test zur Casio WSD-F20A veröffentlicht, nun hat Fitbit aber der Versa-Reihe eine Aktualisierung mit der Fitbit Versa 3 verpasst und wir haben die Möglichkeit diese zu testen. Getestet wurde sie von uns im Alltagsgebrauch und selbstverständlich auch beim Sport.
Design und Verarbeitung
Mit der Versa 3 möchte Fitbit euch auf jeden Fall ein hochwertiges Produkt an die Hand geben – oder eher an das Handgelenk. Das Gehäuse ist aus Aluminium und sehr gut verarbeitet. Keinerlei Fehler und die Spaltmaße zum Display sind auch perfekt.

Erhältlich ist das Modell in drei verschiedenen Varianten. Zweimal gibt es das Aluminiumgehäuse in Softgold, aber jeweils mit Armbändern in...

Lese weiter....


 
Oben