Simon

Administrator
Mitarbeiter
Wer eine eigene Webseite betreibt, sollte regelmäßige Backups anstoßen um bei Problemen einfach eine alte Version zurückspielen zu können. Es gibt inzwischen beispielsweise für WordPress Plugins, die automatisch regelmäßig Backups machen und diese auch gleich schon zu Dropbox verschieben oder ähnliches. Diese belasten aber natürlich den Server und eventuell möchte sich auch nicht jeder darauf verlassen. Man kann seine Backups ja auch auf dem heimischen PC machen, sofern das Backup nicht zu groß wird. Da es mit Windows eigenen Funktionen nicht möglich ist Unterordner zu sichern, ist diese Backup-Möglichkeit vor allem geeignet um MySQL-Dumps aus einem Ordner zu sichern. Zur Sicherung der Dateien empfehle ich unser WinSCP-Tutorial, welches alle Dateien lokal sichert.
Auch auf dem eigenen Rechner hat man verschiedene Backup-Optionen, man kann beispielsweise auf scriptfähige FTP-Clients wie WinSCP...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet :

Oben