Gaming Tastatur & Maus Kaufberatung!?

Sladdi74

Mitglied
So jetzt brauche ich wieder eure Hilfe in Sachen Tastatur & Maus.
Was könnt ihr mir da so empfehlen, was sind da so eure Erfahrungen? Welche Marke ist Empfehlenswert?
Es sollte nicht unbedingt die volle Profi Ausrüstung sein, soll aber auch nicht das schlechteste sein.
Ich Spiele gerne solche Spiele wie Assassins Creed, Call Of Duty, Cyberpunk, Tomb Raider usw....
Die Maus muss auch nicht unbedingt tausend Knöpfe haben zum abspeichern den so ein Profizocker bin ich nicht :)
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Da brauchst du dich nicht auskennen, die Frage war nur, ob du separate Makro- oder Mediatasten möchtest.
Makros: selbst programmierbare Aktionen, z. B. Tastenkombinationen, Programmstarts o.ä.
Mediatasten: Start/Stop, vor/zurück, lauter/leiser (z. B. für Musik)

Also in deinem Preisrahmen wäre beispielsweise die Sharkoon Skiller Mech SGK3 und die Sharkoon Light² 200. Aber ohne zu wissen was dir wichtig ist, ist das schwierig :D. Sharkoon ist in dem Einsteigerbereich auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Bei vielen anderen Herstellern zahlst du ja schon mehr als 100 Euro nur für die Tastatur.
 

Sladdi74

Mitglied
Mir wären die Mediatasten eventuell lieber, aber eigentlich ist es mir auch egal.
Es soll halt nicht das schlechteste sein und man soll schön damit Zocken können.
Und es soll nach etwas aussehen :)
 

thoasterino

Moderator
Teammitglied
Bei Mäusen stellt sich aber auch die Frage, ob man eher ein leichtes oder schweres Modell möchte.

Zudem muss man sich zwischen symmetrischen (z.B. Glorious Model O) und asymmetrischen Mäusen (z.B. Glorious Model D) entscheiden; das hat dann auch nicht unbedingt etwas mit der starken Hand zu tun.
Bei mir ist es so, dass ich symmetrische Mäuse bevorzuge, obwohl ich, als Linkshänder, Mäuse mit rechts bediene.
 

Sladdi74

Mitglied
Sind die mit Kabel besser oder über Bluetooth?
Mir wäre fast Bluetooth lieber, ist man nicht so eingeschränkt, aber da muss man dann bisschen tiefer in die Tasche greifen.
Aber wäre cool wenn ihr mir auch eine Kabellose vorschlagen könntet.
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Mir hat die G305 ganz gut gefallen. Da kannst du ganz normale Akkus einsetzen und somit auch jederzeit einfach wechseln, wenn sie leer ist. Ist kein Bluetooth, aber Bluetooth ist aufgrund der Latenzen fürs Gaming sowieso weniger geeignet.

Passt denn die Form überhaupt zu dir? Oder was stellst du dir vor? Ich schaue halt auch meistens eher nach symmetrisch, so wie @thoasterino.
 

thoasterino

Moderator
Teammitglied
Tipp, falls du dir eine G 305 zulegen solltest: Hol dir wiederaufladbare Batterien, z. B. Panasonic Eneloop.
Ist umweltfreundlicher und du hast immer Batterien vorrätig.
 

Sladdi74

Mitglied
Ja die Corsair Tastatur und Maus schauen schon cool aus, gefällt mir gut.
Wie gesagt ich bin jetzt auch kein Profi Zocker daher muss es auch nicht unbedingt Profi Sachen sein.
Auch die Logitech Maus ist OK und das mit den aufladbaren Batterien gefällt mir.
Ich mein es eilt jetzt nicht extrem, will es mir nicht gleich zulegen aber will mich bisschen orientieren können.
 

Oben