robert

Öfters hier
Laut der Ada Health GmbH soll ihre App dabei helfen „allen Menschen Zugang zur personalisierten Medizin der Zukunft verschaffen.“ Eine Analyse des Sicherheitsexperten Mike Kuketz zeigte jedoch kürzlich, dass die App eine Vielzahl personenbezogener Daten an Werbenetzwerke wie Facebook und Amplitude sendet. Die Untersuchung des Datenverkehrs zeigte dabei, das bereits beim ersten Start der Android-App umfangreiche Daten übertragen werden. Medizinische Daten, die normalerweise der ärztlichen Schweigepflicht unterliegen, werden ebenfalls sofort nach der Nutzeranmeldung mit den Trackingdiensten geteilt.
Eigentlich soll die App, die auch von Techniker...


[url=https://basic-tutorials.de/gesundheitsapp-ada-sendet-persoenliche-daten-an-facebook-und-andere-tracker/]Weiterlesen...



 

Oben