Lukas

Administrator
Teammitglied
Die zehnte Generation der Intel-Prozessoren ist selbstverständlich auch bei Gigabyte angekommen. Wir haben den Vorgänger nicht getestet, aber äußerlich hat sich augenscheinlich nichts verändert, dafür gibt es jetzt aber mehr Power unter der Haube. Ansonsten kommt das Aero 17 mit einem großen Display in eine wirklich schlichtem Gehäuse daher. Es sieht nach einer ordentlichen Power-Maschine für unterwegs aus, und das testen wir für euch.
Verpackung und Zubehör
Das Gigabyte Aero 17 HDR XB erhaltet ihr in einem einfachen Karton in schwarz und orange. Mehr als den Hersteller-Schriftzug und die technischen Details finden wir auf diesem aber nicht vor. Schnickschnack im Lieferumfang suchen wir aber vergeblich – oder zum Glück.
Ausstattung
Bei unserem Modell handelt es sich um das Modell RP77XB des Aero 17. Gigabyte verbaut in diesem Gaming-Notebook einen Intel Core i7-10875H auf Basis der Comet-Lake-Architektur, zusammen mit 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher (2 x 8 GB). Die Grafikkarte ist eine...
Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oben