Simon

Administrator
Teammitglied
WhatsApp ist eines der beliebtesten Sprachrohre unserer Zeit. Treffen vereinbaren, Geburtstage planen oder Freunden einfach mitteilen, wie es einem so geht. Der Messenger bringt einfach viele Personen auf einem einzigen Kanal zusammen. Dabei ist es kein seltenes Phänomen, von Hinz & Kunz in sämtliche Gruppen eingeladen zu werden. Das kann auf die Dauer natürlich ganz schön nerven. Nicht nur das, jeder der Gruppenmitglieder erfährt auf diese Weise auch deine persönliche Handynummer. Du möchtest das nicht? So kannst du Einladungen in WhatsApp-Gruppen verhindern.
So viel vorweg, andere daran zu hindern, dich in Gruppen einzuladen, ist kein Hexenwerk und mit ein paar kleinen Handgriffen im Nu erledigt.
Ganz oder gar nicht?
WhatsApp stellt gleich 3 verschiedene Einstellungsoptionen zur Verfügung. So hast du die Möglichkeit, zu wählen, ob du gar nicht mehr oder nur von deinen Kontakten ganz automatisch Einladungen in Gruppen zulassen möchtest. Hast du beispielsweise einen Bekannten, der...

Lese weiter....


 
Oben