Simon

Administrator
Teammitglied
Das neue HP Elite Dragonfly G2 kommt nun endlich auf den Markt. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Notebook auf der CES angekündigt, kam dann aber doch nicht raus. Doch dieses Jahr soll es nun soweit sein, das Dragonfly G2 kommt mit den stromsparenden Tiger Lake CPUs und beschränkt den Akku auf 13 Watt.
Business Notebook mit niedriger TDP
Das HP Elite Dragonfly G2 ist praktisch der Blickfang von HP auf der diesjährigen CES. Es setzt auf die stromsparenden Intel Tiger Lake Prozessoren und soll dabei mit geringer TDP gefahren werden. Was wiederum einen guten Einfluss auf die Akkulaufzeit haben wird. Das Dragonfly G2 beschränkt die Tiger Lake-U auf 13 Watt. Das sollte kein Problem sein, da von Intel für die Prozessoren Spezifikationen von 12 bis 28 Watt herausgegeben wurden. Die Akkulaufzeit wird indes noch nicht näher benannt. Beim ersten Dragonfly hatte HP mit einer Laufzeit von 24,5 Stunden geworben, ob das G2 auch so weit kommt, wird sich noch herausstellen. Durch das Qualcomm...

Lese weiter....


 

Oben