Huawei P20 Pro Datenrettung per Hub

Sil-ber_Gloc.ke

Neues Mitglied
Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei meinem Huawei P20 Pro ist das Display defekt und ausgefallen. Ich kann da wirklich nichts mehr bedienen. Starten tut es aufjedenfall noch, Laden auch und gibt auch noch die normalen Vibrations-Feedbacks über den Fingerabdruck auf der Front. Bei den "neueren" Huawei Geräten ist das Problem, dass ich nicht einfach mein Handy an den PC anschließen kann und von da aus die Daten retten kann. Ich müsste über das Handy eine Freigabe erteilen, was aber wie gesagt nicht mehr möglich ist. Nach vielen komischen Lösungen, habe ich endlich eine gute im Internet gefunden, und zwar die von BasicTutorials:
Nun meine Frage, hat jemand mit einem Hub gute Erfahrungen gemacht und kann dieses eventuell speziell für Huawei oder noch besser für das P20 Pro empfehlen? Das Video von YTB ist ja immerhin schon 3 Jahre alt. Wollte mich nur auf den neusten Stand informieren.
Ich hoffe jemand kann helfen. Grüße Sil-ber_Gloc.ke
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Hey,
das funktioniert mit dem P20 Pro auch - ich habe das selber eine Weile genutzt. Bei Huawei gibt es jedoch zu beachten, dass der Entsperrbildschirm nicht extern übertragen wird. Wer ein Muster verwendet, hat es also schwer. Passwörter und Pins können einfach per Tastatur blind eingegeben werden.
 

Sil-ber_Gloc.ke

Neues Mitglied
Okay das ist eine wichtige Information! :D
Ich habe das Gerät selber schon lange nicht mehr benutzt. Es lag lange kaputt in der Ecke..
Kannst du dann auch ein spezielles Hub empfehlen?
Danke für die schnelle Antwort!
 

Sil-ber_Gloc.ke

Neues Mitglied
Super! DANKE!!
Weißt du zufällig ob die Übertragung per HDMI direkt beim Start des Geräts schon losgeht oder erst im Sperrbildschirm? Wäre eventuell hilfreich, falls ich einen hard reset über den recovery modus durchführen muss. Kann man sicher auch blind machen, aber sicher ist sicher. :D
 

Moxxi

Neues Mitglied
Hi. Weiß jemand, ob das funktioniert, wenn das Handy ausgegangen ist?

Vom Prinzip her sollte jeder funktionieren, der per USB-C angeschlossen wird und die benötigten Anschlüsse bietet. Also vermutlich 2-3x USB und 1x HDMI. Das hier wäre ein günstiger: https://amzn.to/2Pw9C9H
Muss es unbedingt eine SD Karte zum safen sein oder geht auch eine externe Festplatte ? Ich muss eh mal schauen, denn den vernünftigen Datei Explorer hätte ich neulich deinstalliert. Und nach dem Sturz weiß ich gar nicht, ob überhaupt noch etwas auf meinem Handy drauf ist ...
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Das Handy muss schon funktionieren, du musst es also wieder einschalten können.

Klar, eine externe Festplatte geht auch.
 

Moxxi

Neues Mitglied
Dankeschön. Ich glaube, nach dem Laden vorhin hat es sich wieder eingeschaltet. Ich werde einfach mal einen hub bestellen und schauen, was sich machen lässt. Wenn das Innenleben oder die Daten durch den Sturz nicht beschädigt sind, dann wäre diese Lösung ja wirklich zu einfach. In jedem Fall, danke :)
 
Oben