Lukas

Administrator
Teammitglied
Corona stellt alles auf den Kopf. Alle wichtigen und großen Messen sind abgesagt. Für die IFA 2020 wurde sich jetzt ein neues Konzept überlegt, um den Herstellern trotzdem eine große Plattform zu bieten. Dabei wird sich zwar nur auf die B2B-Kernfunktion konzentriert, über die Presse sollen trotzdem alle Informationen an Konsumenten weiter gereicht werden. Hierfür gibt es vier parallel laufende Veranstaltungen: IFA Global Press Conference, IFA Global Markets, IFA NEXT meets IFA SHIFT Mobility und IFA Business-, Retail- und Meeting-Lounges. Auf jede Veranstaltung dürfen täglich 1.000 Personen. Die IFA findet dieses Jahr nur an drei Tagen statt, vom 3. bis 5. September.
IFA Global Press Conference
Normalerweise findet die Konferenz im April statt. Jetzt wurde sie in den September verlegt, es werden rund 800 Journalisten aus ca. 50 Ländern nach Berlin eingeladen, damit Hersteller ihre neuen Produkte live vorstellen können. Um für höchste Hygienestandards zu sorgen, findet alles auf der...
Lese weiter....


 

Oben