Kein entsperren möglich mit USB-C-Hub

HudroX

Neues Mitglied
Hallo erstmal,

bin vor einigen Tagen auf das YT Video gestoßen zum Thema Datenrettung mittels USB-C-Hub.
Interessant, Hilfreich, aber bei mir funktioniert das entsperren des Sperrbildschirms nicht.

Habe es mit 3 weiteren Handys probiert wo eine Displaysperre eingestellt ist und auch dort
habe ich das selbe Ergebnis. Nur wenn ich an den intakten Handys, was ja eigentlich nicht
geht wenn das Display kaputt ist, den Code oder die Zeichen zum entsperren eingebe
bekomme ich wie im YT Video zusehen zugriff auf das Handy usw. .

Lg Guido
 
Zuletzt bearbeitet:

Tjorben

Mitglied
Teammitglied
Hey,

was für einen Adapter hast du denn verwendet und von welcher Marke sind deine Handys gewesen? Soweit ich weiß, muss zum einen der Adapter dafür ausgelegt sein und zum anderen muss dein Handy das Video bzw. die Bedienung via USB-C unterstützen.

LG,
Tjorben
 

HudroX

Neues Mitglied
Hey,

was für einen Adapter hast du denn verwendet und von welcher Marke sind deine Handys gewesen? Soweit ich weiß, muss zum einen der Adapter dafür ausgelegt sein und zum anderen muss dein Handy das Video bzw. die Bedienung via USB-C unterstützen.

LG,
Tjorben

Hallo Tjorben,

habe einen Adapter von Inateck wie im YT Video benutzt, allerdings statt USB Typ-C 3.1 Gen2 einen mit Gen1.
Meine benutzten Handys waren ein LG G6 (Display kaputt) und ein G7, sowie ein Huawei P20 und P30 lite.

Lg Guido
 

Tjorben

Mitglied
Teammitglied
Also die Huawei-Geräte müssten das eigentlich unterstützen, bei meinem alten P20 Pro habe ich das Feature häufiger genutzt :unsure: Für die LG-Handys habe ich gerade nachgeschaut und Infos gefunden, dass diese Display via USB-C leider nicht unterstützen.

LG,
Tjorben
 

HudroX

Neues Mitglied
Also die Huawei-Geräte müssten das eigentlich unterstützen, bei meinem alten P20 Pro habe ich das Feature häufiger genutzt :unsure: Für die LG-Handys habe ich gerade nachgeschaut und Infos gefunden, dass diese Display via USB-C leider nicht unterstützen.

LG,
Tjorben

Hm, merkwürdig. Mir geht es es ja eigentlich nur darum, im YT Video konnte Simon sein V30 entsperren und bei mir
ist der Monitor nur Blau mit Uhrzeit und einen Schloss Symbol. Keine Möglichkeit irgendwie mit der Maus zu swipen oder ähnliches.
Die Maus wird auch erkannt von den intakten Geräten und ich sehe auch auf dem Display das sie sich bewegt.
Habe bei diesen Geräten das Display anfangs ja nicht benutzt um halt ein Displayschaden zu simulieren.

Lg Guido
 

Tjorben

Mitglied
Teammitglied
Achso verstehe, also du siehst schon den Lockscreen, aber kannst dort mit der Maus nichts machen?

Warum die Maus zwar erkannt wird, aber nicht mit den Telefonen interagieren kann weiß ich leider nicht :(

LG,
Tjorben
 

HudroX

Neues Mitglied
Achso verstehe, also du siehst schon den Lockscreen, aber kannst dort mit der Maus nichts machen?

Warum die Maus zwar erkannt wird, aber nicht mit den Telefonen interagieren kann weiß ich leider nicht :(

LG,
Tjorben

Nein nein, nicht so ganz.

Also bei allen intakten Handys mit Displaysperre ist es immer das gleiche.
Als Beispiel nehme ich das LG G7, weil das LG G6 ja den Displayschaden hat.

Schließe ich alles an, sehe ich erstmal nur diesen Blauen Bildschirm mit Uhrzeit auf dem Monitor.
Die Maus sehe ich daher noch nicht auf dem Bildschirm, sondern nur auf dem Handy Display.
Entsperre ich das LG G7 direkt am Handy, wird das Bild problemlos übertragen und ich kann alles
genauso machen und bedienen wie in dem YT Video zu sehen.

Aber da der Sperrbildschirm scheinbar nicht übertragen wird, habe ich vorerst noch keinen Zugriff
auf mein LG G6, da dieses ja den Displayschaden hat UND eine Displaysperre eingerichtet ist.

Lg Guido
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Moin,
sorry, ich hab den Post jetzt erst gesehen.

Leider muss ich dir mitteilen, dass das so mit deinen Smartphones nicht funktioniert, da diese noch USB 2.0 und nicht USB 3.0+ haben. Erst ab dann wird die Bildausgabe nativ unterstützt und es ist möglich gleichzeitig noch ein Bediengerät anzuschließen. Manche Smartphones haben bei USB 2.0 schon HDMI-MHL-Unterstützung, weshalb du ein Bild hast, aber die Bedienung wird nicht klappen.

Das von Tjorben genannte Pro-Modell der P20-Serie hat dagegen schon die neure USB-Version.
 
Oben