bb.testwelten

Neues Mitglied
Es wäre toll wenn ich dieses Produkt testen dürfte, letztes Mal wurde bei uns versucht, einzubrechen. Ich teste gerne Produkte und gebe meine Erfahrungen immer weiter persönlich und im Internet m, dabei ist es mir wichtig,ehrlich und kritisch zu sein.
 

ChristophNBG

Neues Mitglied
Hey Simon, ich würde gern PRODUKTTESTER für euch sein und die D-Link Mini HD Wi-Fi Kamera unter die LUPE nehmen und sie ausgiebig an ihre und auch an meine Grenzen führen. Bis jetzt durfte ich nur die 08/15 China-Cams testen und diese haben mich mal absolut enttäuscht.
Ich teste objektiv, ehrlich und kritisch und freue mich auf den Produkttest das durfte ich bis jetzt auch schon bei Philips und die diversen ElektronikShops.
Das Testumfeld wäre das Wohnzimmer und der Flur und hier würde ich gern mein Hund beobachten wenn ich unterwegs bin, sprich ich werde es mit einem Android-Smartphone benutzen. Zudem kommen noch unterschiedliche Lichteinflüsse dazu.
Ich bin ein Visualist, das heißt ich muß das ganze selber anfassen und begreifen und kann mir dann eine Meinung drüber verfassen und bilden. Ich bin zwar immer sehr kritisch aber fair und freunde mich immer wieder gerne mit neuen Produkten und Projekten an.
 

stemarsch

Neues Mitglied
Hey Simon, was macht man denn so alles mit 'ner Überwachungs-Cam?
Das Ding morgens über Alexa (Steckdose) starten, wenn Benachrichtigungen per E-Mail kommen wird nachgeschaut, ob's nur Wolken oder ähnliche Schatten waren oder ob wirklich was passiert ist. Zwischendurch eventuell das Haustier oder Kinder geärgert und beim Heimkommen dann wieder abschalten. Punkt.
Im Urlaub dann dauerhaft am Laufen, das war's dann auch schon.
Oder bin ich da zu einfach gestrickt und versteh den Sinn einer Ü-Cam nicht...
 

Simon

Administrator
Mitarbeiter
Hey Simon, was macht man denn so alles mit 'ner Überwachungs-Cam?
Das Ding morgens über Alexa (Steckdose) starten, wenn Benachrichtigungen per E-Mail kommen wird nachgeschaut, ob's nur Wolken oder ähnliche Schatten waren oder ob wirklich was passiert ist. Zwischendurch eventuell das Haustier oder Kinder geärgert und beim Heimkommen dann wieder abschalten. Punkt.
Im Urlaub dann dauerhaft am Laufen, das war's dann auch schon.
Oder bin ich da zu einfach gestrickt und versteh den Sinn einer Ü-Cam nicht...
Das hört sich nach einem guten Einsatzszenario für eine Überwachungskamera an. Auch wenn ich denke es wäre deutlich spannender die Kamera selber mit Alexa anzusteuern als sie bei Anwesenheit einfach abzuschalten. ;)

Wie dem auch sei: Dein Nachtrag gibt auf jeden Fall einen deutlich besseren Einblick in dein Setup und enthält nun mehr als "möchte ich ausprobieren".

Mir ist am Ende halt wichtig, dass wir möglichst unterschiedliche Einsatzzwecke abdecken. Der eine hat schon ein komplettes Smart Home zu Hause, für den anderen wäre das der erste Schritt in die Richtung. Oder ist mit seiner aktuellen Lösung nicht zufrieden, so wie du. Ich denke es wäre spannend vier komplett unterschiedliche Tests aus jeder Perspektive zu lesen und das ist schlecht einzuschätzen, wenn die Bewerbung keine Infos gibt. :)

Ich verweise sonst auch gerne nochmal auf die Bewerbungen zu unserem Gehäuse-Lesertest von @swedeken, @KaitoSen, @Strangelittleknopf und @haligia - die fand ich alle toll und hätte am liebsten jedem ein Gehäuse gegeben, weil sie aussagekräftig waren.
 

Strangelittleknopf

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Blumen.

Ich selbst nutze auch Smart-Home und nuss zugeben, dass eine Kamera nicht übel ist, wenn man mal weg fährt. Zum Beispiel haben die meisten einen Bewegungssensor. Das heißt, Sie springen nur an, wenn jemand bei euch durch den Wohnraum springt. Im Nachgang wird das Video oder die Bilder per App (bei mir Android) ans Handy gesendet. Sollte dabei etwas unklar sein, kann man anderen in der Familie einen Zugriff simulieren und Sie auch mal schauen lassen, was da los ist. Eine tolle Erfindung!
Wer sowas noch nicht hat, sollte Sie unbedingt testen und hier mitmachen 😊

Viel Spaß allen Testern
 

zwergenvilla

Neues Mitglied
Hallo an alle Test-Interessierten!
ich bin auch sehr interessiert und neugierig, diese D-Link Mini HD Wi-Fi Kamera DCS-8000LH bei uns zu testen.

Ich habe zwei Pferde, die ich sehr gern beobachten möchte aber noch viel wichtiger, eins davon, unsere Stute beobachten muss, da sie sich den Fesselträger verletzt hat und Ruhe braucht. Ich möchte sie einfach besser im Auge haben - dazu kommt, dass wir mit Ihr regelmäßig in die Klinik fahren müssen und sie dort auch einige Tage bleiben muss... da ist die Kamera auch goldwert!

Mich würde auch interessieren, ob ich sie mit der Kamera auch auf dem Hänger beobachten kann - oder ob der Raum dann zu klein wäre.. das wäre natürlich für die Turniere mit meinem Wallach und unserer Springmannschaft auch sensationell!!!

Also ich bin gespannt und bereit für diesen LeserInnen-Test!
 

Viking

Neues Mitglied
Neben Smartphone und Gadgets habe ich aktuell ein neues Lieblingshobby gefunden. 3D Druck. In der aktuellen Situation sieht es so aus das ich immer wieder in den Keller rennen muss um zu prüfen ob der Druck noch haftet oder es sich andere Fehler, während des Drucks, eingeschlichen haben. Da ein Druck gut und gerne mehrere Stunden dauert und ich nicht immer zuhause bin, kommt es vor das ich meine Liebste in den Keller schicke um mir den Status mitzuteilen.

Hier kommt so eine WiFi Cam doch genau richtig. Durch das Smart Home Gedöns wäre ich damit auch bestens für die Zukunft ausgerichtet. Denn so eine Überwachung von meinem 3D Drucker ist erst der Anfang. Nach den ganzen Umbauten, Verbesserungen und Einhausung vom Drucker selbst, wäre der nächste Schritt alles etwas smarter zu machen. Sprich den 3D Drucker nicht nur zu überwachen sondern auch aus der Ferne zu steuern.

Zugegeben ist das noch Zukunftsmusik, aber mit der Cam wäre ich schon ein Stück weiter.

Ich habe die Kamera Mal simuliert und zeige euch ein Bild davon 20190518_173436.jpg 😁
 

KaitoSen

Neues Mitglied
Nachdem ich mit dem Test vom Gehäuse nun durch bin, wer es sich mal anschauen möchte kann das gerne hier tun, bewerbe ich mich auch gerne noch für die Cam :D

Ich habe mit Kameras nicht viel am Hut, weder kenne ich mich in dem Bereich besonders aus, noch arbeite ich viel damit. Ich habe eine ähnliche Cam bereits hier, wenn nicht sogar die selbe, ich kann es nicht mit Sicherheit sagen weil ich keine Informationen über die Cam habe außer "Smarthome Kamera Innen Basic". Bei mir war sie Teil des "Telekom Magenta Smarthome Sicherheits Paket" und irgendwas haben die da völlig vermurkst. Die Cam kann ohne die Magenta Homebase nicht verwendet werden, hat lediglich 640x480 Pixel (obwohl HD auf dem Paket steht) und kann nicht mit Alexa verwendet werden, sondern nur in Kombination mit der Magenta App. Deswegen vegetiert die Cam bei mir bisher auch im Karton vor sich hin, habe sie aber eben mal wieder ausgebuddelt und ein Foto davon gemacht :D
Da ich jetzt aber mal davon ausgehe dass es die selben sind, ich konnte optisch keine andere finden außer die 8000LH, würde ich die beiden direkt vergleichen und schauen welche von beiden besser ist, ob die Telekom einfach nur die Software versaut hat, ich zu blöd dafür bin oder die Cam nicht nur einen schlechten Eindruck macht...

Ich wollte die Cam ursprünglich dafür verwenden, meine Garage zu überwachen und würde dies erneut versuchen, nur diesmal ohne Telekom und direkt über Alexa, ein anderes Smarthome System habe ich nicht und was passiert wenn man sie in Verbindung mit der Magenta Homebase verwendet, konntet ihr ja eben lesen ^^
Sollte es wirklich die selbe Cam sein, kann ich natürlich verstehen wenn ich deswegen nicht als Tester ausgewählt werden sollte, mich würde es aber sehr reizen ob die Cam ohne Telekom besser funktioniert.
IMG_20190619_234801.jpg
 

Flying-Mango

Neues Mitglied
Hallo Simon & das Team von Basic Tutorials,

Ich habe euren Ruf gehört und möchte mich als Produkttester für die D-Link Mini HD Wi-Fi- Kamera DCS-8000LH bewerben.

Beruflich und Privat bin ich gerne und viel unterwegs. Dennoch ist mein Zuhause der Ort des Rückzugs, meine Oase, an welcher ich mich wohl und geborgen fühlen möchte. Als ich vor ca. fünf Jahren nach Köln gezogen bin, entschied ich mich für ein kleines Reihenhaus mit Garten und Terrasse. Schnell wurde ich durch meine neuen Nachbarn darauf aufmerksam gemacht, dass es schon einmal ungebetenen Besuch gab - und zwar genau über dieses kleine Stückchen Grün. Ganz klar war das der Startschuss zum Aufrüsten. Fenster und Türen wurden zusätzlich geschützt und es gibt auch eine Bosch Smart Home Überwachungskamera.

Über die Kamera mag ich gar nicht schimpfen. Doch es ist bereits die zweite. Einmal wurde sie aufgrund eines Totalausfalls getauscht. Und auch heute verliert sie schon mal den Überblick, benimmt sich wie eine Diva und schaltet sich einfach ab. Außerdem mag sie Alexa nicht und zwischen den beiden herrscht Funkstille.

Da die D-Link laut Beschreibung aber eine enge Beziehung mit Alexa unterhält, wäre ganz sicher ein Thema die Einbindung in mein Smart Home, welches ich gerne testen möchte.

Dennoch - auf eine Kamera mag ich nicht mehr verzichten. Auch wenn diese im Grunde keine ungebetenen Gäste aufhalten wird, so unterstützt sie mein persönliches Sicherheitsgefühl und im Falle eines Falles sind die Freunde und Helfer schneller vor Ort.

So spielen Bildqualität, Speicherort und -dauer sowie Design eine große Rolle. Denn je unauffälliger sie sich platzieren lässt, desto länger kann man notwendiges Beweismaterial sammeln.
All das könnte ich im direkten Vergleich testen. Und mit Sicherheit hätte ich im Erdgeschoss beide Eingänge im Blick.

Last but not least gehören Bewertungen auf den einschlägigen Portalen im Netz dazu. Denn es ist schön, auch anderen mit echten Erfahrungen helfen zu können.

Viele Grüße
Christian
 

Physicus

Neues Mitglied
Ohh damit hätte ich nicht gerechnet mein erster Lesertest wo ich dabei bin vielen vielen Dank ich werde mein bestes geben
und hoffe das alles in Ordnung ist. Ich bin Mega gespannt drauf die D-Link Mini HD Wi-Fi Kamera DCS-8000LH
zu testen und mein Beitrag zu geben. Nochmals danke das ich dabei sein darf (y)
 

Viking

Neues Mitglied
Oh super. Danke Leute.
Ich freu mich riesig. Ich kann es kaum erwarten die Kamera zu testen.
Vielen, vielen Dank
 
Oben