jonas

Mitglied
Teammitglied
Es ist sehr lange her, dass Lancool ein neues Gehäuse vorgestellt hat. Wer Lancool nicht kennt, unter diesem Namen hat der Hersteller Lian Li vor einigen Jahren Budget-Gehäuse angeboten. Besonders das Lancool PC-K58 und -K62 waren eine sehr beliebte Wahl für Gaming-PCs. Hauptunterschied zu allen anderen Gehäuse von Lian Li war die Verwendung von Stahl anstatt Alumimium. Dadurch konnten die Lancool-Gehäuse günstiger angeboten werden. Diese Marke lässt Lian Li nun in Form einer neuen Produktserie wieder aufleben. Der erste Sproß vom Typ LANCOOL hört passend auf den Namen ONE und ist ein Midi-Tower. Das ONE wird in den Farben Schwarz, Weiß und Gold/Champagner angeboten. Zudem gibt es die schwarze Version mit oder ohne einen digital adressierbaren LED-Streifen in der Front.
Das hier getestete Lian Li LANCOOL ONE Digital ist schwarz lackiert und liegt preislich bei € 98,93. Der Hersteller wirbt für das Gehäuse mit einer hohen Hardware-Kompatibilität, einem guten Airflow und durch die...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oben