Mainboard will nicht mit neuen BIOS aktualisiert werden.

MasterUser

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein folgendes Problem. Ich kann mein Gaming Mainboard nicht mit neuem BIOS aktualisieren.
Habe schon mehrere male ausprobiert. Nach dem Lesevorgang will es nicht aktualisiert werden.
Es kommt immer ein Fehler. Was für ein Fehler mache ich eigentlich beim BIOS Update? Ich brauche einen Rat von Euch.
Das ist mein aktueller neuer Mainboard von der Hause Gigabyte.


Mein Mainboard.png

Das ist mein Gaming-System:

Mainboard: Gigabyte Z490 UD (rev. 1)
Prozessor: Intel I7-10700KF 3.80 GHz (Boost bis 5.1 GHz) mit Corsair Wasserkühlung
Arbeitsspeicher: Corsair 16 GB 3200 MHz
Grafikkarte: Zotac RTX 3080 Trinity OC
NVMe: WD Blue SN500 1 TB
NVMe: WD Blue SN500 500 GB
SSD: Kingston A400 480 GB
HDD: Toshiba 3,5" 128 MB Cache 7200 RPM 4000 GB für Spiele
HDD: Seagate 2,5" 5000 GB für BackUp
Netzteil: Corsair RM750
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Ist das ein Fertig-PC? Da wird das manchmal gesperrt nach dem Motto "Never change a running system".
Ansonsten ein paar Sachen, die du ausprobieren könntest, die mir spontan einfallen:
  • USB-Stick mit FAT32 statt NTFS formatieren
  • BIOS von einem anderen Server runterladen (z. B. Asia)
Scheint bei Gigabyte auf jeden Fall ein öfter aufkommendes Problem zu sein.
 

MasterUser

Neues Mitglied
Ja, es ist ein Fertig-PC von der Firma Hyrican. Ich wollte im neuen BIOS das hier freischalten für meine Grafikkarte:

Enable Resizable Base-Address Register (Resizable-BAR) option to enhance GPU performance

Besten Dank für solche schnelle Antwort hier.
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Dann wird das vermutlich daran liegen, dass Hyrican das gesperrt hat. Denn die können dir ja schlecht eine Garantie anbieten, wenn du daran etwas änderst. Machen einige Anbieter so. Am besten fragst du bei denen mal nach.
 
Oben