Valentin

Öfters hier
Teammitglied
Mit Mount & Blade 2: Bannerlord hat Taleworlds endlich einen richtigen Nachfolger für das ursprüngliche Mount & Blade und dessen Standalone-Erweiterung, Mount & Blade: Warband, veröffentlicht. Dabei ist der Release von Warband mittlerweile schon stolze zehn Jahre her, und seit mittlerweile acht Jahren warteten die Fans auf Bannerlord.
Doch das lange Ausharren hat sich gelohnt: Am 30. März ist das Spiel endlich in den Early Access entlassen worden. Derzeit werden auf Steam 50 Euro für das Spiel verlangt, wobei es zum Release einen Start-Rabatt auf 45 Euro gab. Wer einen der vorherigen Teile besessen hat, konnte es für 40 Euro kaufen. Mittlerweile sind diese Aktionen aber leider beide vorüber, das heißt vorerst muss man den Vollpreis bezahlen.
Mount & Blade 2: Bannerlord soll einiges gegenüber dem Vorgänger verändern: Bannerlord schickt den Spieler zwar erneut in die Welt von Calradia, doch in eine andere Zeitepoche. Mit dabei sind eine neue Engine und zahlreiche kleinere Änderungen...

Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oben