Simon

Administrator
Mitarbeiter
Die Gaming-Marke MSI stellt auf der Computex 2019 mit der MPG SEKIRA 500-Serie seine neuesten Gaming-Gehäuse vor. Die neuen Modelle sind optimal für den Einbau von Wasserkühlungen geeignet und können Mainboards bis zum E-ATX-Formfaktor aufnehmen. Darüber hinaus besitzen alle Gehäuse der Serie ein Frontpanel, welches mit USB 3.1 Gen1 Typ A Ports bestückt ist. Ein zusätzlicher USB 3.2 Gen2 Typ C Anschluss ermöglicht dem Anwender den Betrieb von externen SSDs mit voller Geschwindigkeit und eröffnet beim Backup von großen Spielesammlungen völlig neue Möglichkeiten.
MSI MPG SEKIRA 500X
Das MSI MPG SEKIRA 500X Gehäuse ist auf beiden Seiten mit Sidepanels aus gehärtetem Glas ausgestattet. Die Seitenteile lassen sich dabei ganz bequem ohne den Einsatz von Werkzeug öffnen. Dank eines Scharniers schwenken die Panels ähnlich wie Türen auf und gewähren einen einfachen Zugriff auf den Innenraum. Ein modulares Radiator-Bracket ermöglicht die komfortable Installation von Wasserkühlungen ganz ohne...

Lese weiter....



 

Oben