Simon

Administrator
Mitarbeiter
Ein Netzwerklaufwerk bietet nicht nur in einem Unternehmen viele Vorteile. Auch privat könnt ihr davon profitieren, indem ihr eure Dateien so ablegen könnt, dass ihr von jedem Rechner in eurem Netzwerk auf sie zugreifen könnt. Moderne WLAN-Router geben die Möglichkeit, dass Festplatten oder andere Speichermedien direkt angeschlossen werden können. Damit ihr diese komfortabel nutzen könnt, braucht ihr sie dann nur noch auf dem Computer einrichten. Wie das unter Windows 10 funktioniert, erfahrt ihr in diesem Text.
Ein Netzwerklaufwerk installieren
Zur Installation des Netzwerklaufwerks öffnet ihr zunächst den Windows Explorer. Wählt dort das Ziel Dieser PC aus. Die Auswahl könnt ihr über den Navigationsbereich am linken Rand des Fensters finden.

Im nächsten...

Lese weiter....



 
Oben