Lukas

Administrator
Mitarbeiter
Ob professionelle Anwender oder private Nutzer, MMD hat für jeden etwas Neues dabei. Die Monitore von MMD fangen in der ganz kleinen Kategorie an und gehen hin bis zur High-End-Gaming-Lösung. Vorgestellt wurden die neuen Geräte auf der IFA 2019 in Berlin.
Neu im Portfolio sind zahlreiche Curved-Monitore, die ein besonders angenehmes Seherlebnis ermöglichen sollen. Durch die natürliche Krümmung (1500R/1800R) ähnelt dem des Auges, und bietet so mehr Komfort. Der 439P9H mit 43,4-Zoll ist breit genug um mehrere kleine Monitore zu ersetzten und soll sich so besonders im B2B-Bereich profilieren. USB-Docking, zum Aufladen eines Notebooks gibt es auch beim 346P1. Dieser besitzt ein „3-seitig rahmenloses“ Design und optionaler Popup-Webcam für Windows Hello. Für Farbechtheit sorgt der 345B1C durch HDR-Technologie zusammen mit PowerSensor (zum Energiesparen) und LightSensor...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator :

Oben