Simon

Administrator
Teammitglied
Wie in jedem Jahr können Fans die Veröffentlichung der neuen iPhones kaum erwarten. Wie in jedem Jahr kochen Spekulationen und Emotionen bereits lange vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin hoch. 2020 stellt hierbei keine Ausnahme dar. Angebliche Konzept-Leaks, in Japan veröffentlichte Patente und viele weitere Indizien heizen die Spekulationen nun weiter ein: Wird die ungeliebte Notch verschwinden und Apple zu Touch ID zurückkehren?
Vor wenigen Tagen tauchte auf YouTube ein angeblicher Konzept-Leak des neuen iPhones auf – ohne Notch, sehr dünn und ohne Platz für Kamera- und IR-Sensoren. Die Bilder erhitzten die sowieso schon aufgewühlten Gemüter und regten die Diskussionen um das neue Handy weiter an. Viele Fans wünschen sich das Verschwinden der ungeliebten Notch. Gleichzeitig will kaum jemand ein dickeres Smartphone mit größeren Rändern – auf die Frontkamera und weitere Annehmlichkeiten, die Platz benötigen, soll aber auch nicht verzichtet werden. Will Apple all die...
Weiterlesen...


 

Oben