Simon

Administrator
Teammitglied
In diesem Beitrag widmen wir uns den großen Geheimnissen des virtuellen Sprachassistenten von Google. Wir möchten dir nämlich die wichtigsten Google Home Sprachbefehle vorstellen, die du als (zukünftiger) Besitzer dieses smarten Lautsprechers unbedingt kennen oder ausprobieren solltest. Selbstverständlich zeigen wir dir auch die Basics und – was definitiv nicht fehlen darf – einige Easter Eggs, die dich garantiert zum Schmunzeln bringen. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten 😉
Im Übrigen gelten die aufgeführten Sprachbefehle für alle Google-Home-Lautsprechermodelle. Außerdem müssen die Befehle nicht wortgetreu verwendet werden, da der Google Assistant relativ flexibel in seiner Sprachsteuerung ist. Viel wichtiger ist es, dass deine Befehle möglichst eindeutig formuliert sind und Google Home somit genau weiß, was du möchtest.
Google Home Sprachbefehle – die Basics
Starten wir mit den wichtigsten Grundlagen. Um überhaupt mit Google Home kommunizieren zu können, musst du den...
Lese weiter....


 

Oben