Razer Kraken X im Test – Einsteiger-Headset mit 7.1-Sound

Lukas

Administrator
Teammitglied
Dass Razer gute Headsets kann, haben sie bereits in einigen Tests unter Beweis gestellt. Wie zuletzt beispielsweise in unserem Test zum Razer Kraken Tournament Edition. Mit dem Kraken X gibt’s nun ein Einsteiger-Headset, das sogar 7.1-Surround-Sound anbietet und nur 60 Euro kostet. Aber kann dieses Headset auch was für diesen Preis?
Design und Ausstattung
Das Razer Kraken X kommt ohne viel Schnickschnack und pompöse Verpackung mit viel Unsinn drin aus. Auf dem Karton sind auch nur das Headset und die Features zu sehen. Innen verbirgt sich das Headset inklusive Y-Splitter, da das Headset selbst nur einen kombinierten 3,5-mm-Klinkenstecker besitzt. Mit 1,3 Metern ist das Kabel auch nicht gerade lang, für den PC ist das Splitterkabel mit 1,5 Metern also schon beinahe Pflicht. Mit dabei ist aber auch noch ein wichtiges Stück Pappe. Unter dem Rubbelfeld verbirgt sich ein Code für Synapse 2.0, um den 7.1-Surround-Sound überhaupt...

Weiterlesen...
 
Oben