Reolink RLC-423WS: Außenkamera im Test

stier88

Neues Mitglied
Teammitglied
Die Reolink RLC-423WS Außenkamera kommt in einem kompakten, türkisfarbenen Karton. Vom Gewicht her wird einem schnell klar: hier steckt einiges an Technik drin. Schließlich ist sie für den ständigen Außeneinsatz bei Wind und Wetter als auch bei Tag und Nacht konzipiert.
Technische Details



Gewicht:
1,7 kg


Bildsensor:
1/2,9″ CMOS-Sensor


Blickwinkel:
Horizontal: 98° ~ 33°, Vertikal: 54° ~ 22°


Objektiv:
f=2,7-12 mm Autofokus, F=1,6


Auflösung:
Mainstream: 3072×1728, 2592×1944, 2560×1440, 2048×1536, 2304×1296; Substream: 640 x 360


Infrarot Nachtansicht:
58m


Schwenkbereich:
Schwenk: 360°, Neige: 0° ~ 90°


Rauschminderung:
3D DNR


Mindesbeleuchtung:
0 Lux (Mit IR-Illuminator)


Wasserfest:
IP66


Betriebstemperatur:
-10℃~+55℃ (14°F~131°F),


Betriebsfeuchtigkeit:
10%~90%


Stromversorgung:
DC 12V


WLAN
IEEE 802.11a/b/g/n, 2,4 GHz / 5 GHz, WPA-PSK/WPA2-PSK


Speicher:
Integrierte 32GB Micro SD-Karte


Steuerung:
PC: Windows, Mac-OS
Smartphone: iOS...

Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben