Simon

Administrator
Mitarbeiter
Im September hat Samsung in Seoul auf dem Samsung SSD Global Summit 2016 seine neue SSD-Generation vorgestellt: Die neue 960 Evo und 960 Pro. Nächsten Monat ist es soweit und wir können die neuen Modelle auch kaufen. Wir haben bereits jetzt die neue Samsung SSD 960 Pro mit 1 TB testen können.
Die SSD 960 Pro setzt auf den NVMe-Standard und wird an einem M.2-Slot angeschlossen. Das ist auch nötig, denn bereits diese Schnittstelle wird beinahe komplett ausgelastet. Mit SATA oder mSATA würde man niemals auf diese Geschwindigkeiten kommen. Samsung verspricht bis zu 3.500 MB/s lesend und 2.100 MB/s schreibend bzw. 440.000 IOPS lesend und 360.000 IOPS schreibend. Da M.2 über PCI-Express 3.0 mit 4 Lanes angeschlossen ist, sind hier maximal 4.000 MB/s möglich. Daran knabbert die SSD laut technischen Spezifikationen bereits. Ob das auch wirklich zutrifft, haben wir für euch untersucht.
Bei unserem Testmodell handelt es sich um ein Vorserienlaufwerk mit der Firmware-Version 1B6QCXP7. Ende...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet :
Oben