Scythe Fuma 2 – Dual-Tower-CPU-Kühler im Test

Tom

Moderator
Teammitglied
Scythe hat mit dem Fuma 2 einen kompakten Dual-Tower-CPU-Kühler auf den Markt gebracht. Mit einem Preis von knapp 50 € liegt dieser noch ein gutes Stück unter den Flagschiff-Modellen anderer Marken, bei denen man schnell das doppelte zahlt – verspricht aber trotzdem eine sehr gute Leistung. Auf dem Papier überzeugt der Fuma 2 als Dual-Tower mit einer gute RAM-Kompatibilität, einem asymmetrischen Aufbau, einer hochwertigen Optik und einem angenehmen Preis. Wie sich der Kühler in der Praxis schlägt, erfahrt ihr hier im Test.
Spezifikationen



Sockel-Kompatibilität:
AMD: AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2, FM2+
Intel: LGA775, LGA1150, LGA1151, LGA1155, LGA1156, LGA1200, LGA1366, LGA2011(v3), LGA2066


Größe (L x B x H):
131 x 137 x 155 mm (mit Lüfter)


Gewicht:
1000 g (mit Lüfter)


Heatpipes:
6 x 6 mm (vernickelt)


Lüfter:
Kaze Flex 120 Slim PWM
Kaze Flex 120 PWM


Lieferumfang:
Kühler + 2 Lüfter, Montagematerial, Wärmeleitpaste...

Weiterlesen....
 

Greeny

Mitglied
Tolles Produkt, toller Artikel! Ich hätte nicht geglaubt, dass mein 3600 konstant auf 4200MHz läuft...nur luftgekühlt. Der Fuma 2 bringts!
 
Oben