Simon

Administrator
Teammitglied
Seagate erweitert sein Gaming-Line-Up mit der neuen FireCuda 120 SATA SSD. Diese ist speziell für Gamer ausgelegt, die ihren Gaming-PC mit einer schnellen, robusten und bis zu 4 TB großen, internen Festplatte aufrüsten wollen. Damit lassen sich umfangreiche digitale Spiele-Bibliotheken sichern und Höchstleistung beim Spielen erzielen.
Mit ihrer SATA-Schnittstelle mit bis zu 6 Gbit/s und sequenziellen Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 560/540 MB/s zündet die FireCuda 120 SATA SSD die nächste Leistungsstufe für Gaming-PCs und ermöglicht schnellere Downloads und Installationsvorgänge sowie effektiveres Multitasking. Mit einer Speicherkapazität von bis zu 4 TB ist die FireCuda 120 SATA SSD Seagates Gaming-SSD mit der bislang höchsten Kapazität. Mit 1,8 Millionen Stunden MTBF (Mean Time Between Failures) und einer Gesamtschreibleistung von bis zu 5.600 TB ist sie für hohe Robustheit im Dauerbetrieb ausgelegt. Nutzer profitieren zudem von einer eingeschränkten Garantie von fünf...
Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben