Tom

Mitglied
Teammitglied
Sharkoon rollt den Markt durch günstige Gaming-Produkte „Designed in Germany“ auf. Die REV-Serie wurde nun durch das REV220 erweitert – diese Serie zeichnet sich durch einen unorthodoxen Aufbau aus. Das Mainboard wird um 90° gedreht, somit sind die GPU-Ausgänge und das IO-Panel von oben zu erreichen. Überraschenderweise gibt es sehr wenige Gehäuse auf dem Markt, die dieses Format nutzen. Doch warum eigentlich? Ob uns dieses Design überzeugen kann, erfahrt ihr hier im Test.
Spezifikationen



Formfaktor
Midi-Tower


Mainboard-Kompatibilität
Mini-ITX, Micro-ATX, ATX


Max. Länge Grafikkarte:
32,3 cm (ATX) / 28,5 cm (Mini-ITX)


Max. Höhe CPU-Kühler:
16,5 cm


Max. Länge Netzteil:
20,0 cm


Gewicht:
9,0 kg


Abmessungen (L x B x H):
48,0 x 21,5 x 48,5 cm


Max. Laufwerke 2,5″
4


Max. Laufwerke 3,5″
2


Lüfter – Front
3x 120-mm-Lüfter (vorinstalliert) oder 2x 140-mm-Lüfter oder Radiator (optional)


Lüfter – Heck
2x adressierbarer 120-mm-Lüfter (vorinstalliert) oder 2x 140-mm-Lüfter...
Lese weiter....


 

Oben