Simon

Administrator
Mitarbeiter
Gaming-Tastaturen gelten für gewöhnlich als teure Spielzeuge, deren Anschaffung alleine aufgrund der Summe, die investiert werden muss, gut überlegt sein sollte. Sharkoon hat mit der SGK4 nun jedoch eine Tastatur veröffentlicht, die dies grundlegend ändern soll. Für nur 30 Euro erhalten Interessenten ein Gerät, welches ideal auf die Gamingbedürfnisse abgestimmt sein soll.
Wer sich mit Tastaturen auskennt, wird nun wahrscheinlich mit großer Skepsis reagieren. Wie sollte es gelingen, eine hochwertige Tastatur derart günstig produzieren zu können? Wo ist der Haken?
Auch wir haben uns diese Fragen gestellt und die sehr günstige Gaming-Tastatur einem ausführlichen Test unterzogen.
Design und Verarbeitung
Bereits die Abbildung der Tastatur auf der Verpackung unterstreicht den Anspruch, eine vollwertige Gaming-Tastatur und keineswegs eine billige Kopie darzustellen. So ist das Gerät unter anderem mit RGB-Beleuchtung ausgestattet, was bei diesem Preis nicht selbstverständlich ist, bei...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet :

Oben