Simon

Administrator
Teammitglied
D-Link bringt erstmalig zwei neue IP-Kameras mit KI-basierter Bewegungserkennung in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt. Die Smart Full HD Wi-Fi Kamera DCS-8325LH und die Mini Full HD-WiFi Kamera DCS-8000LHV2 sind dank Künstlicher Intelligenz in der Lage, Personen von anderen bewegten Objekten zu unterscheiden. Das Festlegen bestimmter Überwachungszonen ermöglicht bei der DCS-8325LH zudem vielseitige Überwachungsszenarien. Beide Kameras sind zusätzlich mit ONVIF Profil S-Support, WPA3-Verschlüsselung sowie Cloud Recording ausgestattet und werden ganz einfach über die mydlink™ App bedient. Nutzer haben so rund um die Uhr einen Blick auf Wohnbereiche oder kleinere Büroräume.
Smart Home KI: Bewegungen erkennen, Fehlalarme reduzieren
Die neuen mydlink™ Kameras verfügen über eine integrierte KI-basierte Bewegungserkennung, die es ermöglicht auszuwählen, welche Art von Bewegungen die Kamera erfasst. In nur wenigen Schritten lässt sich festlegen, dass beispielsweise das...
Lese weiter....


 

Oben