Simon

Administrator
Teammitglied
Immer mehr Menschen nutzen den Dienst Payback. Wer der Weitergabe bzw. Nutzung seiner Daten zustimmt, erhält eine Paybackkarte, die er beim Einkauf in teilnehmenden Geschäften vorlegen kann. Für jeden Einkauf werden Punkte auf die Karte gebucht, die gegen Rabatte und Prämien eingetauscht werden können. Was vielen Kunden jedoch nicht bekannt ist, ist die Tatsache, dass die Payback-Punkte auch gegen Geld eingetauscht werden können.
Wie kann ich meine Payback-Punkte auszahlen lassen?
Möglich ist dieser Eintausch ausschließlich über die offizielle Internetseite von “Payback“, die unter der Internetadresse www.payback.de aufgerufen werden kann. Verbraucher sollten sich vor dem Einloggen immer versichern, dass sie wirklich auf der offiziellen Internetseite gelandet sind. Wird in der Adresszeile eine andere URL genannt, handelt es sich vermutlich um einen Phishingversuch. Alternativ kann natürlich auch die...

Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet:

freebee

Neues Mitglied
Danke für den Tipp! Das wusste ich noch nicht. Ich hätte auch nicht gewusst, wo ich danach suchen soll. Bisher habe ich meine Punkte immer beim Einkaufen genutzt und direkt beim Bezahlen verrechnen lassen. Geht ja fast überall. Das ist ja eigentlich auch wie Bargeld. Aber die Auszahlungsmöglichkeit ist ja nochmal besser.
 

S87

Neues Mitglied
Kleiner Erfahrungsbericht von mir. Ich lasse mir die Punkte schon seit mehreren Jahren auszahlen. Letztes Jahr war die Barauszahlung noch mit der Suchfunktion bei Payback auffindbar. Dieses Jahr funktionierte das nicht mehr. Umso wichtiger, sich die Adresse zu notieren.
 

crimette

Mitglied
Ich nutze die Auszahlung auch schon jahrelang ! Aber als Neuling ist es mittlerweile schon schwierig die richtige Adresse zu finden. Darum vielen dank für den Bericht!
 

Oben