Simon

Administrator
Teammitglied
Eine Solid State Drive (SSD) hat mechanischen Festplatten nicht nur in Sachen Geschwindigkeit einiges voraus. Auch beim Thema Widerstandsfähigkeit können die altertümlichen Speichermedien mit modernen Flashspeichern nicht mithalten. Da bei SSDs keine mechanischen Vorgänge stattfinden sind sie beispielsweise so gut wie resistent gegen starkes Rütteln. Dies ist vor allem bei Notebooks ein entscheidender Vorteil. Doch auch, wenn SSDs extrem widerstandsfähig sind, besitzen auch sie nicht das ewige Leben. Aus diesem Grund kann es ratsam sein, regelmäßig den Zustand deiner SSD zu überprüfen. Wir möchten dir zeigen, wie du kinderleicht herausfinden kannst, wie es um deine SSD steht.
Was hat Einfluss auf die Lebensdauer von SSDs?
Es gibt unterschiedliche Faktoren, die sich auf die Lebensdauer deiner SSD auswirken. Diese möchten wir dir einmal vor Augen führen. Bei normalen Anwendern kommt eine SSD in der Regel nicht an ihre Grenzen. Vor allem dann nicht, wenn es sich um ein Top-Modell...

Lese weiter....


 

Oben