Spotify-Streit: EU-Kommission verhängt 1,8 Mrd. Euro Strafe gegen Apple

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar
Spotify gegen Apple. Im bereits im Jahr 2015 durch eine Beschwerte des Musik-Streamingdienstes angestoßenen Spotify-Streit hat die Europäische Kommission jetzt das Ergebnis der Untersuchung veröffentlicht. Die EU-Kommission folgt der Kartellbeschwerde, woraufhin Apple nun zur Zahlung einer Geldbuße in Höhe von 1,8 Milliarden Euro verknackt wurde. Spotify-Streit: 1,8 Mrd. Euro Geldbuße gegen Apple Nicht zuletzt wegen dem Zwang zur Nutzung des eigenen App Stores muss sich Apple immer wieder vor dem Hintergrund des Kartellrechts verantworten, wenngleich das Unternehmen aus Cupertino sich hier mittlerweile der Neuregelungen des Digital Markets Act (DMA) beugen musste die am 07. März 2024 in Kraft tritt. Mit … (Weiterlesen...)
 
Zurück
Oben