Vera

Neues Mitglied
Mitarbeiter
Mit dem kürzlichen Hardware-Event hat das Unternehmen Microsoft nun offiziell den Kopfhörer-Markt betreten. Noch vor einem Jahr hätte wohl kaum jemand ein Sound-Device mit dem Namen Microsoft in Verbindung gebracht. Mit den Surface Headphones betreten die Redmonder einen hart umkämpfen ANC-Bereich, den sonst nur Firmen wie Sony, Bose oder Sennheiser erobern. Können die Surface Headphones mit ihrem innovativen Design da mithalten? Ihr erfahrt es im Testbericht!
Innovatives Design trifft Betongrau
Hinter der grauen Fassade steckt einiges an Technik, nichtsdestotrotz: Das Grau muss man mögen. Viel Abwechslung gibt es nicht und bisher wurden auch noch keine weiteren Farbvariation angekündigt. Wer ein bisschen auf Details achtet, wird allerdings feststellen, dass die Farbe allein kein Statement setzt. Zum einen heben sich die Headphones durch den Knick im Bügel von der breiten Masse ab und wirken so weniger protzig. Sie schmiegen sich quasi an den Kopf des Trägers. Bügel und Ohrmuscheln...
Weiterlesen...


 

Oben